Justizvollzugsverwaltung in São Paulo, Brasilien, spricht sich in Zeitungsartikel für Friedens-Bildungs-Programm aus

Mehr als 200 Inhaftierte und 50 Koordinatoren für Bildungsprogramme in Haftanstalten der Stiftung FUNAP nehmen über einen Zeitraum von zwei Wochen am Friedens-Bildungs-Programm in zehn Justizvollzugsanstalten in São Paulo teil. Aufgrund der Ergebnisse stoßen die Kurse bei den Behörden auf zunehmende Unterstützung.

In einem Artikel auf der Website der Justizvollzugsverwaltung wurde kürzlich über das Programm berichtet, dass die Workshops mit Präsentationen von Prem Rawat zu Themen wie Würde, Wahlfreiheit und Hoffnung den Insassen helfen, innere Stärke und persönlichen Frieden zu entdecken.

Hier können Sie den Artikel auf der Website der Justizvollzugsverwaltung lesen.

Auch andere Zeitungen aus verschiedenen Städten wie Campinas, Avaré, Presidente Prudente und Vale do Paraíba veröffentlichten den Artikel. Hier der Link zur Zeitung Folha da Região.

Die Fotos wurden bei Workshops aufgenommen, die kürzlich in Justizvollzugsanstalten in São Paulo stattfanden:

 

FacebooktwitterredditpinterestlinkedinmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Aktuelle Artikel

Artikel nach Kategorie

Guidestar und Charity Navigator verleihen TPRF die höchsten Bewertungen für Transparenz, finanzielle Verantwortung und Führung.